Sol HH

Linke Politik und der Niedergang der Soziologie.

Politisch und wirtschaftlich

Egalitarismus

Links, In der Politik, der Teil des politischen Spektrums, der im Allgemeinen mit Gleichmacherei und Volks- oder Staatskontrolle der wichtigsten Institutionen des politischen und wirtschaftlichen Lebens verbunden ist.

Politisches Spektrum

Demokratisch

Die Bürger haben eine gewisse Macht und Autorität, und sie beteiligen sich aktiv am politischen oder Entscheidungsprozess ihrer Regierung.

Sozialist

Der Sozialismus wird gemeinhin als ein Wirtschaftssystem angesehen, das die Gleichstellung der Mitglieder der Gesellschaft anstrebt.

Kommunistisch

Der Kapitalismus ist ein wirtschaftliches und politisches System, in dem der Einzelne wirtschaftliche Ressourcen und Industrie besitzt.

Linker Flügel

Politik

Soziale Gleichstellung

In der Politik beschreibt die Linke eine Perspektive oder eine bestimmte Position, die soziale Gleichheit akzeptiert oder unterstützt, oft im Gegensatz zu sozialer Hierarchie und sozialer Ungleichheit. Es geht in der Regel um diejenigen in der Gesellschaft, die im Vergleich zu anderen benachteiligt sind, und um die Annahme, dass es ungerechtfertigte Ungleichheiten gibt (die die rechte Politik als natürlich oder traditionell ansieht), die reduziert oder abgeschafft werden müssen.

Ideologie

Liberale Politik für Menschen

Sie arbeiten für die Politik, die das Leben armer Menschen verbessern würde.Sie sprachen sich für die Gleichstellung in der Gesellschaft in Bezug auf Status und Reichtum aus.

Letzte Updates

Aktuelle Politik

Es gibt eine Reihe guter Gründe, im Moment über Politik zu diskutieren. Sobald man also so etwas wie Politik führt, muss man kalt und objektiv überlegen. Sie können zu diesem Zeitpunkt junge Menschen in der Politik stärken, indem Sie Ihr Exemplar vonStand Up bestellen. Viele junge Leute haben berichtet, dass sie die Politik nicht verstehen, da sie zu kompliziert ist und für sie nicht zugänglich ist. Die ländliche Ideologie, dass es so etwas wie ein völlig kostenloses Mittagessen nicht gibt, erklärt die Präferenz für arbeitsbezogene Formen der staatlichen Unterstützung. Religion und Politik sind extrem persönliche Themen und viele Menschen haben einen starken Glauben an sie.

Republikaner haben rückgratlose Feiglinge bekommen. Politiker haben oft genau die gleichen Probleme, wenn sie über Hot-Button-Schwierigkeiten diskutieren. Dennoch gingen die Kandidaten mit einer offensichtlichen Agenda in die Debatten, um den anderen zu Fall zu bringen. Beide Präsidentschaftskandidaten sind in verschiedene politische Kontroversen verwickelt.

Ein Großteil der Stimmen ist verkauft. Umfragen können auch leicht manipuliert werden und könnten daher etwas unzuverlässig sein. Sie können eine Reihe akzeptabler Antworten geben, können aber keine individuelle Meinung jeder Person zu einer bestimmten Art und Weise äußern. Natürlich ist es möglich, die Umfrageenden auf viele verschiedene Arten zu verzerren, je nachdem, wie Sie eine Frage stellen und die Ergebnisse interpretieren. Umfragen können Glaubwürdigkeit aufbauen, indem sie die Fähigkeit haben, konstant große Zahlen zu erreichen, und mit dem richtigen Umfang der Berichterstattung können Umfragen repräsentativer sein.

Der Außenminister berät den Präsidenten in wichtigen außenpolitischen Fragen und trägt wesentlich zur Verbesserung der Beziehungen zu den einzelnen Ländern der Welt bei. Andere werden feststellen, dass es sinnvoll ist, zu zeigen, dass die eigene Partei des Präsidenten gegen ihn ist. Der Präsident ist bekannt für seine Beleidigungen auf dem Wahlkampfpfad und vor allem auf Twitter und gilt als der Chef-Schläger des Landes. Die beiden vorangegangenen amerikanischen Präsidenten werden gewählt, obwohl sie einfach nicht von der überwiegenden Mehrheit der Stimmen profitiert haben. Kein Wunder, dass aufstrebende Führer begierig darauf sind, während der Wahlen eine riesige Geldsumme zu investieren, denn im Hinterkopf erwarten sie einen ROI, wenn sie jemals gewählt werden.

Sicherlich würden fast alle Umfragen der öffentlichen Meinung wahrscheinlich zeigen, dass die Mehrheit der Amerikaner gerne das Wahlsystem neu bewerten lassen würde. Nein, es wird in der Regel erst nach der Behandlung recycelt. Das ist der Grund, warum wir so viele einzigartige Meinungen haben und es ist akzeptabel. Vielleicht ist ein überlegenes zeitgenössisches Argument für das Wahlkolleg die Tatsache, dass es eine Neigung hat, klare Gewinner zu generieren.

Wann immer du an Vielfalt denkst, wirst du sie vielleicht nicht mehr nur als Schwarz-Weiß-Masse betrachten. Auf nationaler Ebene bedeutet das in der Regel, dass die Menschen zu oft in mehreren verschiedenen Bereichen gespalten sind, um einen häufigen Boden zu finden und effektiv gegen einen Führer zu arbeiten, der für niemanden großartig ist. Das Problem der Stimmabgabe hat sich bei den beiden vorangegangenen Wahlen als weniger problematisch erwiesen als bei der Entscheidung über die Regierung des Landes. In der Lokalpolitik bleibt das Problem ebenso stark wie ein Problem. Wenn es um Fragen geht, hat Obama Schwierigkeiten, weil seine Antworten nicht im Voraus fertig sind und er das Neigungsstottern hat, was bedeutet, dass seine Art zu sprechen ziemlich unbeständig ist.

Offensichtlich ist die Idee, dass Trump jede Form von Autorität liefert, rein wahnhaft. Das Konzept des Westens liefert in erster Linie einen Rahmen, der sich nicht auf Europa beschränkt, sondern sich auch auf die überseeischen Regionen wie die USA und Kanada erstreckt. Die Vorstellung vom Westen jetzt, die Vorstellung vom Westen als politische Einheit ist in Europa nicht sehr lebendig.

Sie sollten zumindest wissen, wovon Sie sprechen, bevor Sie Artikel veröffentlichen. Es geht also nicht wirklich darum, was der Reiseleiter sagt. Während es angemessen sein kann, eine Reihe von Nachrichtenartikeln mit einem kleinen Netzwerk von Familienmitgliedern und Freunden zu teilen, erscheint es viel weniger konstruktiv, sie mit Hunderten von Anhängern von sozialen Netzwerken öffentlich zu teilen und zu diskutieren. CNN News live bietet Nachrichtenberichterstattung über die neuesten Nachrichten auf der ganzen Welt. Die Medien verehren die Tatsache, dass die Menschen die Debatten eher als Zirkus denn als kritisches Ereignis betrachten. Obwohl die Behandlung sozialer Fragen in den Vereinigten Staaten ein Problem für sich allein betrachtet, hilft die DNN-Plattform dem Umgang mit Medienparteiern, indem sie eine Kurations- und Publikationssoftware entwickelt, die die gegenwärtige Medienlandschaft stört.

Du könntest von Tausenden von guten Leuten umgeben sein, die extreme politische Ansichten haben, aber du hast auch eine großartige Möglichkeit, neue Freundschaften zu schließen, und hast außerdem eine ausgezeichnete Zeit, um über gegensätzliche politische Ansichten zu diskutieren. Es gibt eine wachsende Zahl von Organisationen, die versuchen, die Erfahrungen der heutigen Jugendlichen zu verstehen und zu verstehen, warum sie sich nicht mit Politik beschäftigen. Umgekehrt favorisieren sie zunehmend direktere Formen der Politikgestaltung, bei denen sie zur Gestaltung von Politiken beitragen und den Fortschritt ihres Engagements überwachen können.

CM

6 Gründe, warum der Kommunismus scheiterte

Innovationsfähigkeit war in der kommunistischen Gesellschaft kein Bedürfnis – 
Selbstverständlich schätzte eine kommunistische Nation, zum Beispiel die Sowjetunion, den Utilitarismus über alles andere. Dies implizierte jede Aktivität, die innerhalb des Zustands durchgeführt wurde, der benötigt wurde, um ein bestimmtes Ergebnis oder einen bestimmten Zweck zu erreichen. Künstlerische Versuche wie Poesie, Figur und Malerei wurden nicht als anständige Methode angesehen, um das Brot nach Hause zu bringen. Außerdem wurde sogar der künstlerische Antrieb von einer Kontrollberatungsgruppe geschätzt und eingeschränkt, deren Aufgabe es war, zu entscheiden, ob ein Handwerker der Nation dienen kann oder nicht. Ausdrucksformen der menschlichen Erfahrung beinhalten zum größten Teil einen freien Geisteszustand, etwas, das mit der Partei nicht gut gelaufen ist.

Kollektivierung – 
Die Kollektivierung ist eine weitere Methode, um zu sagen, dass die private Kultivierung nicht erlaubt war. Das Gesetz zur Machtkollektivierung war ein Prinzip, das von Sowjetrußland irgendwo im Bereich von 1928 und 1940 umgesetzt wurde, was mit Stalins Aufstieg zur Kontrolle zusammenhing. Mit dem Rückzug der Industrien benötigte die Nation Nahrung, um der regelmäßig wachsenden Masse von Fließbandarbeitern zu helfen. Gegen Anfang 1930 wurden mehr als 90 Prozent der Ranches im Rahmen des Kollektivierungsprogramms rekrutiert, was bedeutete, dass jedes der auf einem Gehöft gelieferten Dinge ähnlich unter der Bevölkerung verteilt sein würde.

Kollektivierung

Das Fehlen von Rechten – 
Im Sozialismus macht die Unabhängigkeit das System aus. Standards wie das Recht, frei zu sprechen, wurden als gefährlich für die kommunistische Partei angesehen. Der eingeschränkte Kollektivisierungsakt und das Fehlen künstlerischer Möglichkeiten sind nur zwei Beispiele dafür, wie der Sozialismus einem Teil der kritischen Menschenrechte entkommen ist. Alle sozialen Freiheiten wurden mit dem Wunsch außer Kraft gesetzt, eine breite Öffentlichkeit zu schaffen, die wie eine Schweizer Uhr funktionierte, ohne Abweichung und einen Mann zu machen, der arbeitete, ohne seinen Arbeitsplatz oder seinen Platz zu überprüfen.

Die Abwesenheit von Entwicklung – 
Fortschritt ist eine Besonderheit unter den wesentlichen Standpunkten, die der Gesellschaft eine Einheit bietet. Ohne Veränderung wird die Gesellschaft den vergangenen Praktiken zum Opfer fallen. Als geschlossene Gesellschaft konzentrierte sich die Sowjetunion mehr auf die Generation als auf den wirklichen Fortschritt, eine Aktivität, die zu ihrer ersten Zerstörung führte.

 

Schlechte monetäre Berechnung – 
Economy verwaltet, dass die Kosten eines Artikels in einen Rahmen gestellt werden, wenn das Angebot die Nachfrage befriedigt. Ebenso gibt es andere monetäre Systeme, die zur Kostenentscheidung und zur Steuerung der Aggressivität auf dem Weltmarkt dienen. Andererseits glaubte die sozialistische Konvention, dass die primäre Methode zur Verteilung des Reichtums darin bestand, eine vermeintliche Ordnungswirtschaft zu entwerfen, ein Lebewesen, das entscheiden würde, wie das Vermögen ausgegeben werden sollte. Diese Art von Wirtschaft wird jedoch großzügig die Ungleichheit zwischen den kontrollierten Personen und dem Laien herstellen.

Arbeits-/Leistungsanreiz – 
Die auf Uniformität gegründete kommunistische Gesellschaft drückt aus, dass ein Fließbandarbeiter in Bezug auf die Entschädigung so viel beschafft wie ein Neurochirurg. Außerdem erhielten Personen, die mühsamere Berufe ausüben, die in der ER arbeiten oder sich um einen Atomreaktor kümmern, keine Anreize für ihre Arbeit, da dies den üblichen Arbeiter empören würde.